Sling Trainer Test

Ich habe versucht, Dir die wichtigsten Kriterien zu erläutern an die Du denken musst wenn Du einen Sling Trainer kaufen möchtest. Der Vorteil von konkreten Kriterien ist, dass Du die verschiedenen Sling Trainer vergleichen kannst und anhand klarer Kriterien die richtige Entscheidung treffen kannst.

Ich habe verschiedene Sling Trainer getestet und teste immer weiter. Dabei ist es mir wichtig, mich während der Tests auch an konkrete Kriterien zu halten, denn sonst ist ein Sling Trainer Vergleich wertlos. Allerdings teste ich die Sling Trainer nicht nur mal kurz für einen Testbericht sondern ich trainiere damit ernsthaft über mehrere Wochen, damit ich diese getesteten Sling Trainer beherrsche und die Vor- und Nachteile am „eigenen Leib“ erfahre. Mein Sling Trainer Test ist also nicht nur ein stupides Vergleichen von Kriterien sondern auch ein Erfahrungsbericht eines begeisterten Sling Trainer Athleten der diese wunderbare Trainingsgeräte auch in seinem eigenen Training verwendet.

Sling Trainer Test 1
Ein ehrlicher Sling Trainer Test ist mehr als nur eine Checkliste

Ein weiterer, wichtiger Punkt ist die Klassifizierung in den Tests der Sling Trainer hinsichtlich des Preissegmentes. Es wäre nicht besonders fair einen 10,- EUR Sling Trainer vom Discounter mit einem 150,- EUR Produkt eines Markenhersteller zu vergleichen. Ich habe für mich den Anspruch auf die Unterschiede klar hinzuweisen, allerdings werde ich meine Kaufempfehlungen in mehrere Preisklassen aufteilen. Alles andere wäre, als würde man einen Kleinwagen mit einer Nobelkarosse vergleichen. Sie würden beide fahren, aber sonst sind es komplett unterschiedliche Fahrzeuge. Deshalb werde ich die getesteten Produkte nach ihren Preisen in die Kategorien „Günstig“, „Standard“ und „Premium“ einteilen.

Kategorien für den Sling Trainer Test

Verarbeitungsqualität

Ich habe mir lange Gedanken gemacht was ich für Kriterien bezüglich einer hochwertigen Verarbeitung eines Sling Trainers ansehen würde. Sehr schnell bin ich dabei auf die verwendeten Materialien bei den Gurten und Seilen gekommen, bei der Qualität von Nähten, Karabinern und der Längenverstellung etc. Aber es gehört für mich auch dazu wie viel Material verwendet wurde, also wie lang ein Sling Trainer ist und wie viel Gewicht er tragen kann. Ich werde euch all diese Kriterien bei dem Test der einzelnen Sling Trainer beschreiben, diese jedoch in einer einzelnen Bewertungsziffer zusammenfassen. Ihr könnt also auf den ersten Blick sehen wie sich die Verarbeitungsqualität zu anderen Sling Trainern verhält und im Text dazu Details nachlesen.

Besonders wichtig sind mir noch folgende Punkte der Verarbeitungsqualität:

Bequemlichkeit und Verarbeitung der Griffe

Die meisten Sling Trainer haben einen Griff in den Schlingen integriert. Diesen kannst Du greifen und mit den Übungen starten. Ich habe festgestellt, dass der Griff bequem sein sollte (also den richtigen Durchmesser, eine ausreichende Polsterung sowie einen rutschfesten Überzug) und der Überzug (meist Gummi oder Schaumstoff) haltbar sein muss.

Größe und Breite der Schlaufen

Dieser Punkt ist mir persönlich wichtig geworden, denn breite Schlaufen in ausreichender Größe sind überaus bequem. Stellt euch vor, ihr trainiert Butterfly´s. Wenn die Schlaufe zu schmal ist, dann wird sie euch in den Unterarm einschneiden. Ich habe das bei Discountprodukten erlebt. Außerdem ist es schön, wenn die Schlaufen groß genug sind, dass man zumindest mit seinen Füßen (samt Schuhen) gut rein kommt.

Gewicht

Gerade wenn Du viel draußen trainierst und Deine Schlingen oft zu Geschäftsreisen mitnimmst, spielt ein niedriges Gewicht eine große Rolle. Wenn Du Deinen Sling Trainer dagegen nur zu Hause verwendest und dort eine Aufhängung hast, dann spielt eher die Haltbarkeit eine Rolle. Es kommt eben drauf an.

Ausstattung

Die Ausstattung ist schwer zu beurteilen, trotzdem versuche ich mich daran. Für Dich kann es z.B. vollkommen unerheblich sein ob Dein Sling Trainer einen Türanker hat, da Du ihn sowieso immer an Deine Klimmzugstange knüpfst. Für jemand anderes kann dies jedoch wichtig sein. Gleiches gilt auch für Übungstutorials etc. Für Dich kann es wichtig sein, für jemand anderes nicht. Deshalb beurteile ich das hier rein sachlich, schreibe aber ab und zu meine eigene Meinung dazu. Zur Ausstattung gehören für mich folgende Details:

Umlenkrolle

Hättet ihr mich vor wenigen Monaten gefragt ob mir eine Umlenkrolle wichtig ist, hätte ich das verneint. Wenn Du am Anfang stehst, dann ist sie dies wahrscheinlich auch nicht. Tatsache ist jedoch, dass Du sie schätzen lernst sobald Du sie hast. Und dann willst du nicht mehr drauf verzichten. Eine Umlenkrolle bringt Dir noch mehr Variabilität in Dein Training und noch mehr Instabilität und damit Effizienz.

Türanker

Mit einem Türanker kannst Du Deinen Sling Trainer an einer Tür befestigen und damit flexibel trainieren auch wenn Du keine Aufhängung hast. Dies kann z.B. in Hotels wichtig werden.

Transportbeutel

Ein Transportbeutel sorgt dafür, dass Du einen Aufbewahrungsort für Deinen Sling Trainer und eventuelles Zubehör hast. Wenn Du ihn im Freien einsetzen möchtest, dann brauchst Du keine gesonderte Tasche, denn Du hast Deinen Transportbeutel.

Übungsanleitung

Eine Übungsanleitung kann Dir vor allem als Anfänger helfen die Übungsvielfalt des Sling Trainings kennen zu lernen und Dir die richtige Technik beizubringen. Dabei ist es (mir zumindest) egal ob eine solche als DVD, in gedruckter Form oder als Download zur Verfügung gestellt wird. Ich empfinde es jedoch als positiv wenn eine dabei ist.

Verfügbarkeit von Zubehör und Ersatzteilen

Die Hersteller von Sling Trainern sind im Design von Zubehör erfindungsreich geworden. Vom Rowing-Stick über Verlängerungen bis zu unterschiedlichen Griffen wird eine Vielzahl an Zubehör angeboten. Mir ist jedoch darüber hinaus ebenfalls wichtig, ob man manche Verschleißteile austauschen kann. Stellt euch vor eure Umlenkrolle ist kaputt gegangen. Da ist es doch wichtig, eine Neue kaufen zu können, oder?

Mein Sling Trainer Test – Es geht los!

Ich habe die hier vorgestellten Sling Trainer mehrere Wochen getestet und Dir meine Ergebnisse aufgeschrieben. Zum Ende des jeweiligen Tests habe ich jeweils einen Direktlink zu dem Produkt wo Du es erwerben kannst. Ja, ich verdiene daran wenige Euro, aber ich hoffe, dass ich mir das auch verdient habe. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf mein Testergebnis, da ich bei allen Produkten die Du über diese Seite kaufst ein paar Euro verdienen würde. Mir ist es also aus wirtschaftlichen Erwägungen egal was Du kaufst.

Aber es ist mir nicht egal wenn Du Mist kaufst! Deshalb schreibe ich, wenn ein Gerät aus meiner Sicht „Mist“ ist.

Ergebnisübersicht meines Sling Trainer Tests

Ich teste laufend neue Sling Trainer, weshalb die folgende Tabelle lediglich eine Zwischenbewertung darstellt und sich mit Sicherheit laufend verändern wird. Trotzdem ermöglicht sie euch eine schnelle Übersicht meiner bisherigen Testergebnisse.

ModellSporttrend24
Sling Trainer
Sportastisch „Move in Loops“Christopeit Sling TrainerSeptagon Sling TraineraeroSling ELITE Pluseaglefit „exclusive Alu“Body Wisdom Sling Trainer
KategorieGünstigGünstigGünstigMittelPremiumPremiumPremium
Längemittellangmittelmittelmittellangsehr lang
Verarbeitungsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut
Preisbudgetca. 29,90 EURca. 59,- EURca. 39,- EURca. 89,95 EURca. 185,- EURca. 165,- EURca. 150,- EUR
Schlaufengrößeokkleinokmittelokgroßok
Verstellbarkeiteinfacheinfacheinfacheinfacheinfacheinfacheinfach
Umlenkrolleneinjaneinneinjajanein
Gewichtca. 550g
leicht
leichtmittel (800g)schwer (1.500g)leichtschwer (1.420g)leicht (500g)
Belastbarkeit150 Kilo400 Kilo100 Kilo400 Kilo200 Kilo350 Kilo200 Kilo
Griffesehr gutgut, etwas rutschigoksehr gutsehr gutsehr gutsehr gut
Zubehörneinneinneinjaja (viel)janein
Trainingsanleitungneinjaneinjaja (eBook)jaja (eBook)
Designschwarzblaurotorangeblaugrünmodisch
Türankerjaneinjajajajaja

Sling Trainer Test der Preiskategorie „GÜNSTIG“

(bis 60,- EUR)

Ein guter Sling Trainer muss nicht gleichzeitig teuer sein. Natürlich hat Qualität seinen Preis, trotzdem finden sich auch in der Preiskategorie „GÜNSTIG“ ein paar gute Sling Trainer die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Ich liefere Dir die Rahmendaten aufgrund meines Tests. Entscheiden musst Du Dich jedoch selbst ;-)

#Test1 – SPORTASTISCH – Schlingentrainer Set „Move in Loops“

Ich habe mit dem SPORTASTISCH-Team aus Zufall kommuniziert und war begeistert von der Freundlichkeit und Begeisterung meiner Ansprechpartnerin. Die Firma stellt neben seinem Sling Trainer „Pro“ auch andere Trainingsgeräte her, und auf mich machte das Team einen sehr leidenschaftlichen und freundlichen Eindruck. Grund genug den SPORTASTISCH Sling Trainer „Pro“ etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Deshalb beginne ich meinen Sling Trainer Test mit dem Test des SPORTASTISCH Sling Trainer Pro.

Dieser Sling Trainer kostet 59,95 EUR, gehört also gerade noch so in die Kategorie der günstigen Sling Trainer mit Umlenkrolle.

Produktinformation zum Sling Trainer Pro vom Hersteller in der Übersicht

  • Preis: 59,95 EUR
  • Tragkraft: 400 Kilo
  • Umlenkrolle: JA
  • Türanker: NEIN
  • Anleitung: Ja (eBook)
  • Garantie: Ja, bis zu 3 Jahre
Zuletzt aktualisiert am 24. September 2021 um 3:39 . Preisangaben evtl. zzgl. Versand. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Testergebnis des SPORTASTISCH Sling Trainer Pro in der Übersicht

Sling Trainer Test 2
Der Sling Trainer Pro von SPORTASTISCH in seiner Tragetasche

Wenn ihr den Sling Trainer Pro bestellt, dann wird dieser in einem qualitativ hochwertigen Transportbeutel geliefert. Von Anfang an fällt die hellblaue Farbe auf. Wer blau mag (dazu gehör ich) dem wird das Design gefallen.

Der SPORTASTISCH Sling Trainer Pro wird ohne Türaufhängung geliefert.

Sling Trainer Test 6
Umlenkrolle des SPORTASTISCH Sling Trainer Pro

Für mich war es bei dem Test des Sportastisch Sling Trainer Pro sehr positiv, dass dieser trotz seines günstigen Preises mit einer kugelgelagerten Umlenkrolle geliefert wird. Diese macht einen stabilen Eindruck und nach einem Monat Test habe ich damit überhaupt keine Probleme. Abnutzungsspuren sind bisher ebenfalls noch keine zu erkennen.

Mein Fazit zum Test des SPORTASTISCH Sling Trainer Pro

Ganz ehrlich, ich bin positiv überrascht. Für knapp 60,- EUR bekommt man mit dem Sling Trainer Pro ein Trainingsgerät das gut verarbeitet ist, eine Umlenkrolle mitbringt (in diese Preiskategorie selten), ein gutes System zur Längenverstellung hat, eine hohe Traglast garantiert und bis zu 3 Jahren Garantie gibt. Ich glaube, dass Du mit diesem Sling Trainer nichts verkehrt machst. Für mich solide und ein hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis.

ModellSportastisch „Move in Loops
Kategorie„GÜNSTIG“
Längelang
VerarbeitungSehr gut
Preisbudgetca. 59,- EUR
Schlaufengrößeklein
Verstellbarkeiteinfach
Umlenkrolleja
Gewichtleicht
Belastbarkeit400 Kilo
GriffeGut, etwas rutschig (wenn Hände schwitzen)
Zubehörnein
Trainingsanleitungja
Designblau
Türankernein
Sling Trainer Test 11
Der Test des SPORTASTISCH Sling Trainer Pro hat Spaß gemacht!

#Test2 –Kategorie GÜNSTIG – „Christopeit Sling Trainer

Die Sport Marke Christopeit wurde von einem ehemaligen Bundesliga Torhüter gegründet und ist eine der führenden, deutschen Marken im Bereich der Fitnessgeräte. Seit 1976 werden Fitnessgeräte speziell für das Training zu Hause hergestellt. Hinter der Marke steht die Firma „Top-Sports Gilles GmbH“ aus Velbert bei Essen. Bei der Entwicklung und Herstellung von Fitnessgeräten der Marke Christopeit, spielen Kriterien wie Sicherheit, Design und toxische Relevanz eine wichtige Rolle. Ich bin sehr froh, den Christopeit Sling Trainer testen zu dürfen. Es handelt sich dabei um einen Sling Trainer in der Preiskategorie „Günstig“ (Preis: ca. 39,- EUR).

Sling Trainer Test 12
Die Schlaufen des Christopeit Sling Trainers samt brand

Produktinformation zum Christopeit Sling Trainer vom Hersteller in der Übersicht

  • Preis: ca. 39,- EUR
  • Umlenkrolle: Nein
  • Anleitung: Nein
  • Einfache, werkzeuglose Installation an Türen, Haken und Stangen
  • Mit Tür Anker und Warntürschild
  • Handgriffe mit Fußschlaufen
  • Unelastische und längenverstellbare Gurte
  • Leicht anzuwenden, zu verstauen und zu transportieren (inkl. Transporttasche)
  • Gewicht: ca. 830 g
  • Max. Benutzergewicht 100 kg

Testergebnis des Christopeit Sling Trainer in der Übersicht

Tragetasche des Christopeit Sling Trainers
Tragetasche des Christopeit Sling Trainers

Dieser Sling Trainer ist nicht zu unterschätzen! Als ich ihn voller Freude auspackte, bemerkte ich die saubere Verarbeitung ohne abstehende Fäden, sauber genäht und hochwertige Materialien. Da der Christopeit Sling Trainer als Benutzergewicht „nur“ 100kg angibt, habe ich gleich mal einen Test gemacht und mein 80 Kilo mit Schwung reinfallen lassen. Alles sicher, alles gut!

Bei diesem Sling Trainer aus dem Niedrigpreissegment fehlt die Umlenkrolle. Das wäre jedoch für 39,- EUR Anschaffungskosten wirklich zu viel verlangt. Außerdem gebe ich zu bedenken, dass auch Sling Trainer ohne Umlenkrolle durchaus ihre Vorteile haben. Ein Beispiel sind Ausfallschritte. Bei einem Sling Trainer der fest justiert ist, (ohne Umlenkrolle) kann man sich eine Schlaufe nach Belieben aussuchen, Fuß rein und los geht´s. Eine Umlenkrolle müsste erst blockiert werden, oder der Fuß durch beide Schlaufen gesteckt werden, sonst würde diese Übung nicht möglich sein. Auch unterwegs ist eine Umlenkrolle nicht zwingend notwendig und das eingesparte Gewicht kann sicherlich besser anderweitig genutzt werden. Es kommt also drauf an was man will!

Im Lieferumfang ist beim Christopeit Sling Trainer neben den Schlingen auch ein Tür Anker (samt Schaumstoffummantelung), ein Hinweisschild für die Tür während des Trainings, sowie die beschriebene Tragetasche.

Ich trainiere nun mit diesem Gerät für meinen Sling Trainer Test seit 7 Tagen und bisher zeigen sich noch keine Abnutzungserscheinungen. Ein kleiner Minuspunkt sind die Plastikgriffe. Diese haben zwar gummierte Rutschsicherungen, aber diese sind bei starkem Schwitzen nicht ausreichend um zu verhindern, dass die Griffe etwas rutschig werden. Mit Trainingshandschuhen hatte ich dieses Problem jedoch nicht.

Doch es gibt etwas, das ich selbst bei den Hochpreismodellen bisher noch nicht gesehen habe und das ich mega toll finde. Die Sling Trainer Bänder sind mit Nummern versehen, so dass ein gleichmäßiges Verstellen möglich ist. Das hört sich trivial an, aber jeder Sling Trainierer weiß, dass man die Länge seines Sling Trainers immer wieder nachjustieren muss, weil man ohne Markierungen nur nach Gefühl einstellen kann. Dieses kann jedoch täuschen. Eine Nummerierung macht dieses Problem obsolet! Tolle Idee Christopeit! Das liebe ich so an einem Sling Trainer Test. Die Hersteller schaffen es immer wieder mich zu überraschen!

Sling Trainer Test 16
Durch die Nummerierung der Bänder ist ein Verstellen des Sling Trainers mit hoher Genauigkeit möglich

Ich merke, dass ich die letzten sieben Tage diesen Sling Trainer immer wieder mal einpacke wenn ich in die Natur gehe und dort trainiere. Er ist leicht, leicht in der Handhabung und ideal für den mobilen Einsatz geeignet. Aber auch zu Hause hängt dieser Sling Trainer immer häufiger, denn gerade wenn ich Stabitraining nach dem Laufen mache, ist ein Sling Trainer ohne Umlenkrolle von Vorteil!

ModellChristopeit Sling Trainer
Kategorie„GÜNSTIG“
Längemittel
Verarbeitungsehr gut
Preisbudgetca, 39,- EUR
Schlaufengrößeok
Verstellbarkeiteinfach
Umlenkrollenein
Gewichtmittel (800,- EUR)
Belastbarkeit100 Kilo
Griffe ok
Zubehörnein
Trainingsanleitungnein
Designrot
Türankerja

#Test3 –Kategorie GÜNSTIG – Test des Sling Trainers von „Sporttrend24“

Die Firma Sporttrend24 gibt es schon seit vielen Jahren und hat ihren Geschäftssitz in Grevenbroich (NRW). Das Unternehmen bietet neben seinem Sling Trainer weitere, zahlreiche Produkte aus dem Bereich Crosstraining, Fitness, Yoga etc. an. Die Produkte können direkte über die Website des Unternehmens (sporttrend24.de) oder über Amazon bezogen werden.

Ich habe einen mehrwöchigen Test des Sling Trainers von Sporttrend24 durchgeführt. Dieser kostet derzeit 29,90 EUR und fällt damit bei meinem Test in die Kategorie „Günstig“.

Produktinformation vom Hersteller Sporttrend24 Sling Trainer in der Übersicht

  • Preis: 29,90
  • Maximale Tragkraft: 150 Kilogramm
  • Umlenkrolle: Nein
  • Türanker: Ja
  • Anleitung: Nein
  • Garantie: Keine Angabe gefunden
  • Zubehör: Keins

Testergebnis zum Sporttrend24 Sling Trainer

Der Schlingentrainer von Sporttrend24 wurde sehr schnell nach meiner Bestellung geliefert und kam in einem kleinen Karton bei mir an. Nach dem Auspacken stellte ich fest, dass die Lieferung sehr spartanisch, also nur aus dem reinen Sling Trainer ohne Zubehör bestand. Eine kleine Anleitung zum Gebrauch lag ebenfalls dabei.

Ich habe im Laufe meiner Sling Trainer Test Aktivitäten gelernt, dass man sich nicht vom ersten Eindruck täuschen lassen soll, so dass ich diesen Sling Trainer auf Herz und Nieren getestet habe.

Wie immer begann ich damit, die Qualität der Verarbeitung zu überprüfen. Die Nähte waren tadellos, sauber und mehrfach vernäht, so dass die notwendige Sicherheit gegeben war. Die Sicherungsklemme machte einen sehr stabilen Eindruck und bestand die ersten Zugtests problemlos. Die Griffe bestehen aus einem rutschfesten Gummi und haben ein schönes Profil, welches ein Abrutschen verhindert. Die Schlingen sind direkt integriert und mittlerer Größe, also in der Praxis hervorragend zum Trainieren geeignet. Der Karabiner des Verlängerungsgurtes machte einen stabilen Eindruck und lies sich einfach öffnen und schließen. Die Bänder weisen das Logo des Herstellers auf und sind in einem neutralen schwarz gehalten.

Die Sichtprüfung hat dieser Sling Trainer auf alle Fälle bestanden.

Test des Sporttrend24 Sling Trainers – Das Training in der Praxis

Meinen ersten Test führte ich im Freien aus und band den Sling Trainer (besser gesagt den Verlängerungsgurt) an eine Klimmzugstange. Das Anbringen und Verstellen der Länge funktionierte schnell und zuverlässig, aber ich stieß auf ein kleines Problem. Die Klimmzugstange war auf einer Höhe von ca. 2,20 Metern angebracht und der Sling Trainer hing sehr tief. Bis auf die Höhe meines Oberschenkels konnte ich ihn zwar verkürzen, allerdings ist dies für manche Übungen immer noch zu lang. Natürlich ist das in 98% der Fällen überhaupt kein Problem, aber wenn Du eine tiefe Aufhängung nutzen möchtest, dann kann das schwierig werden, da die Länge nur am Hauptband des Slingtrainers eingestellt werden kann.

Im eigentlichen Sling Training schlägt sich dieses Trainingsgerät aber hervorragend. Ich habe das Training als jederzeit sicher empfunden, die Griffe sind absolut rutschfest und auch bei starkem Schwitzen rutschfest. Die Schlingen sind groß genug um alle Übungen durchführen zu können, könnten aber etwas breiter sein. Das Problem habe ich irgendwie bei vielen Sling Trainern in meinen Tests. Langsam glaube ich, es liegt an mir ;-)

Das Verstellen der Länge war auch nach vielen Testtrainings problemlos möglich. Der Türanker ist so gut gepolstert, dass ein Zerkratzen einer Tür unmöglich ist.

Sling Trainer Test 22
Mein erster Test des Sporttrend24 Sling Trainers
ModellSporttrend24 Sling Trainer
KategorieGünstig
LängeMittel
VerarbeitungSehr gut
Preis29,90 EUR
Schlaufengrößeok
Verstellbarkeiteinfach
Umlenkrollenein
Gewichtca. 550 Gramm (leicht)
Belastbarkeit150 Kilogramm
Griffeok
Zubehörnein
Trainingsanleitungnein
Designschwarz
Türankerja

Fazit zum Test des Sling Trainers von Sporttrend24

Du bekommst zu einem enorm niedrigen Preis einen Sling Trainer ohne Schnickschnack mit dem Du sofort und sicher trainieren kannst! Punkt! Wenn Du also ein günstiges Einsteigermodell suchst mit dem Du Dich fit halten möchtest, dann ist dies Dein Sling Trainer.

Trotzdem ist es natürlich so, dass Du kein Zubehör bekommst, das kleine Problem bei niedrigen Aufhängungen besteht und mir vor allem ein kleiner Transportbeutel fehlt. Aber ganz ehrlich…. wir reden hier von einem Preis von 29,90 EUR. Das Preis- Leistungsverhältnis passt.

Sling Trainer in der mittleren Preiskategorie (60,- EUR bis 149,- EUR)

In der mittleren Preiskategorie erwarte ich ein durchdachtes und qualitativ hochwertiges Sling Trainer System. Natürlich wäre eine Umlenkrolle angebracht, aber nicht unbedingt notwendig. Auf alle Fälle sollte die Verarbeitungsqualität stimmen und ein Türanker sollte selbstverständlich sein. Mir hat der Sling Trainer Test in dieser Preiskategorie auf alle Fälle Spaß gemacht!

#Test1 – Septagon Sports® Premium Sling Trainer Set

Unter dem Namen „Septagon Sports“ vertreiben die beiden Münchner Unternehmer Muminovic und Hagenbruch die Produkte ihrer Firma universals101. Die Trainingsgeräte werden hauptsächlich über Amazon vertrieben wobei die beiden Gründer viel Wert darauf legen ein gutes Verhältnis zwischen Preis- und Leistung zu bieten.

Das Septagon Sports® Premium Sling Trainer Set habe ich im März 2021 getestet. Der Test dauerte zwei Wochen. In dieser Zeit habe ich das Trainingsgerät ca. dreimal pro Woche benutzt. Selbstverständlich werde ich den Test fortführen, so dass ich euch auch eine Aussage zur Langlebigkeit machen kann.

Dieser Sling Trainer kostet derzeit auf Amazon 89,95 EUR

Produktinformation vom Hersteller zum Septagon Sports® Premium Sling Trainer in der Übersicht

  • Preis: 89,95 EUR
  • Maximale Tragkraft: 400 Kilogramm
  • Umlenkrolle: Nein
  • Türanker: Ja
  • Anleitung: Ja
  • Garantie: Ja, bis zu 7 Jahre!!
  • Zubehör: Tragebeutel, Stoffrucksack (gebrandet), Handtuch (gebrandet), Handbuch mit Übungen und Übungsposter (muss zusätzlich erworben werden),

Testergebnis zum Septagon Sling Trainer

Der Sling Trainer wurde ca. zwei Tage nach meiner Bestellung geliefert. Das ist die gewohnt schnelle und unkomplizierte Qualität von Amazon. Ich war überrascht wie viel man in einen kleinen Karton (22 x 18 x 13 cm) als Lieferumfang unterbringt. :-)

Mir fiel sofort ins Auge, dass die Handles (Griffe) und Schlaufen getrennt ein- und wieder ausgehängt werden können. Das ist für mich neu und ich habe lange überlegt ob das nun gut oder schlecht ist. Aber die Trainingspraxis hat mich da zu einem eindeutigen Urteil kommen lassen. Im Lieferumfang war ein Transportbeutel und zusätzlich ein Stoffrucksack mit dem Logo von Septagon sowie ein kleines Handtuch. Das erwecket bei mir gleich den Eindruck, dass die Macher von Septagon Wert auf Mehrwert legen. Das schätze ich selbstverständlich sehr!

Zwei kurze Trainingsguides zeigen die wichtigsten Sling Trainer Übungen und ein Zertifikat gibt sieben Jahre Garantie. Gut designt fand ich auch das Türschild das von zwei Seiten aufgehängt werden kann um zu verhindern, dass jemand eintritt während der Sportler gerade mit Türanker trainiert.

Wie immer habe ich nach dem Auspacken angefangen die Qualität des Materials sowie die Nähte zu überprüfen. Sowohl die Nähte als auch die Bänder und die Klemmen sind stabil und sauber verarbeitet. Der Türanker wird ebenfalls gebrandet geliefert und macht einen sehr stabilen Eindruck. Ich habe zweimal während meines Tests mit Türanker trainiert und konnte keine Probleme feststellen.

Test des Septagon Sling Trainers – Das Training

Natürlich musste ich diesen Sling Trainer gleich am ersten Tag im Training testen. Das Zusammensetzen des Sling Trainers dauerte ca. zwei Minuten, wobei in dieser Zeit bereits erste Zugtests und Sicherheitstests mit den Klemmen dabei waren.

Ich begann mit verschiedenen Übungen bei denen ich es gewohnt war die Stege (Griffe) aber auch teilweise die Schlaufen eines Sling Trainers abwechselnd zu nutzen. Ein Beispiel: Wenn ich z.B. Rowings, Dips oder Biceps Curls trainiere, nutze ich gerne die Griffe. Bei Butterflies, Crunches, Planken etc. schätze ich breite Schlaufen.

Der Septagon Sling Trainer bietet getrennte Griffe und Schlaufen an. Diese können entweder einzeln oder zusammen in einen Karabiner des Slling Trainers eingehängt werden. Die Griffe sind mit einem stabilen Hartgummi (mit einem schönen Profil) gut gearbeitet und die Schlaufen sind schön breit und innen sogar etwas gepolstert. Das ist ungemein angenehm!

Ich trainiere während meiner Sling Trainer Workouts meist Kombis von zwei Übungen direkt hintereinander. So folgen beispielsweise den Butterflies (Brustmuskel) meist Übungen wie z.B. Rowings (Rückenmuskulatur), so dass die beanspruchten Muskelgruppen eine kleine Pause erhalten, da die Muskelgruppen im Wechsel areiten.

Am konkreten Beispiel kannst Du jedoch sehen, dass ich die Griffe für die Rowings eigentlich mit den Schlaufen für die Butterflies tauschen hätte müssen, was während des Workouts ein Zusatzaufwand darstellt, auch wenn es schnell geht.

Klar, ist das eine Eigenheit meiner Art des Trainings, trotzdem ist es mir aufgefallen. Ein kleines Umstrukturieren meines Trainings behob dieses Problem jedoch schnell.

Diese kleine „Schwäche“ der einzeln austauschbaren Griffe/Schlaufen kann aber auch ein großer Vorteil sein, denn die Qualität der Einzelteile ist sehr hoch. Das wäre bei einer Kombilösung eher nicht der Fall. Ich persönlich empfinde diese Möglichkeit des Austausches als angenehm.

Die Längenverstellung während des Trainings war kein Problem und konnte anhand der Klemmen sicher und schnell erledigt werden.

Ich habe mich während des Trainings durchgängig sicher gefühlt. Das Trainingsgerät hat mein Training durch seine Zuverlässigkeit und Einfachheit in der Handhabung unterstützt. Ich trainiere wirklich gerne mit diesem Sling Trainer und bin gespannt wie er sich über die Monate schlägt…. Ich denke jedoch, dass es da aufgrund seiner stabilen Konstruktion keine Probleme geben wird.

ModellSeptagon Sports® Premium Sling Trainer
KategorieMittel
LängeMittel
VerarbeitungSehr gut
Preisbudget89,95 EUR
SchlaufengrößeMittel
Verstellbarkeit der Längeeinfach
Umlenkrollenein
Gewichtstabil (eher für den langlebigen Heimgebrauch)
Belastbarkeit400 Kilo
GriffeHartgummi mit sicherem Griff aufgrund gutem Profil
ZubehörHandtuch, Stoffrucksack, Türschild
Trainingsanleitungja
FarbeSchwarz/Orange
Türankerja

Fazit zum Sling Trainer Test des Septagon Schlingentrainers

Dieses Trainingsgerät ist für einen langen und zuverlässigen Einatz in Fitnessstudios oder im heimischen Home-Gym konzipiert. Mit ca. 1,5kg ist er zu schwer für das Mitführen in einem Laufrucksack, aber das ist auch nicht seine Aufgabe. Dieser Sling Trainer wird lange halten, ist zuverlässig und bietet ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Ich trainiere gerne damit. Mir gefallen vor allem die Schlaufen, denn diese sind breit und gepolstert, so dass auch Übungen in denen die Ferse in den Schlaufen fixiert werden müssen, sehr gut funktionieren.

Sling Trainer der Preiskategorie „Premium“

(ab 150,- EUR)

Mein Sling Trainer Test umfasst auch Sling Trainer aus der Premiumkategorie ab 150,- EUR. Da ich eigentlich ein Sparfuchs bin, habe ich an die getesteten Produkte in dieser Kategorie besonders hohe Erwartungen, vor allem was die Qualität und den Service angeht. Ein Preis von 150,- EUR und mehr für einen Sling kann gerechtfertigt sein, aber das muss dann der „Sling Trainer für´s Leben“ sein. Den möchte ich einmal kaufen und dann damit für immer zufrieden sein! Das sind meine Erwartungen. Aber lest selbst, ob diese erfüllt werden.

#Test1 – aeroSling ELITE Plus

Die Firma aerobis wurde 2009 von Elmar Schumacher in Köln gegründet und was glaubt ihr, was das erste Produkt von Elmar war? Ganz genau! Die erste Version des aeroSling Trainer. Diesen hatte Elmar ursprünglich für sein eigenes Training entwickelt. Ich nehme es vorweg….. Ich bin froh, dass wir auch in den Genuss kommen, denn diese Sling Trainer ist mega cool. aerobis ist auf Produkte für´s Functional Training spezialisiert und ein klassisches Unternehmen das aus der Leidenschaft des Gründers für moderne Trainingslösungen entstanden ist. Das erkennst Du an kleinen Details die andere Hersteller übersehen. Aber dazu gleich mehr….

Ich hatte das Vergnügen das Top Modell der Firma aerobis, den aeroSling ELITE Plus testen zu dürfen.

Der aeroSling ELITE Plus kostet 185,- EUR, ist also ein klassischer Sling Trainer aus dem Premium Segment.

Produktinformation vom Hersteller zum aeroSling ELITE Plus in der Übersicht

  • Preis: 185,- EUR
  • Maximale Tragkraft: 200 Kilogramm
  • Umlenkrolle: JA
  • Türanker: Ja
  • Anleitung: Ja (eBook)
  • Garantie: Ja, bis zu 3 Jahre
  • Zubehör: Rowstick (Fitnessstab), Flex Handle (Breite, gepolsterte Schlaufen)
Zuletzt aktualisiert am 24. September 2021 um 3:39 . Preisangaben evtl. zzgl. Versand. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Testergebnis des aeroSling ELITE Plus

Sling Trainer Test 35
Test des Sling Trainer aeroSling ELITE Plus

Als der aeroSling ELITE Plus geliefert wurde war meine Vorfreude riesig, denn ich hatte durch Bekannte bereits viel Positives über diesen Sling Trainer gehört, aber ich wollte es selbstverständlich selbst testen. Außerdem lege ich teilweise auf Details großen Wert, welche für Andere keine Rolle spielen.

Schön verpackt erreichte mich der aeroSLing ELITE Plus per Post und das Paket enthielt den Sling Trainer (schöne, hellblaue Seile)mit zwei Schlaufen, eine stylische, kugelgelagerte Umlenkrolle (die Firma aerobis spricht bei der Umlenkrolle von „Ultra Pulley“), drei Karbiner mit dem Namen des Produktes, der Ankerschlinge zum Festmachen des Sling Trainers sowie einem herausnehmbaren Türanker. Das alles ist sauber verstaut in einer Tragetasche mit dem Logo des Produktes drauf.

Der erste Eindruck war sehr gut und das Zusammenbauen war sehr einfach, denn die Karabiner sind gut verarbeitet und der Sling Trainer ist sehr solide und logisch aufgebaut. Das Hauptseil ist in einem hellen blau gehalten und hat eine Traglast von ca. 200 Kilogramm. Gefühlt könnte dies gerne etwas mehr sein, aber für meine 80 Kilo Körpergewicht reicht das natürlich locker, selbst wenn ich mit Schwung hineinspringen würde.

Sling Trainer Test 40
Die Verarbeitung des Sling Trainers aeroSling ELITE Plus macht einen sehr guten Eindruck

Ich habe alle Nähte geprüft, habe das Hauptseil auf Spliss oder Verfransungen geprüft und die Karabiner auf Leichtgängigkeit und Sicherheit des Schließmechanismus geprüft. Einwandfrei. Ich konnte bei meinem Sling Trainer keine Mängel in der Verarbeitung feststellen. Die Firma aerobis wirbt damit, dass ihr Design aus Deutschland stammt, der Sling Trainer jedoch in Europa hergestellt wurde.

Was mir wirklich sehr gut gefallen hat, sind die Schlaufen mit den integrierten Griffen. Ok, vorab einen kleine Kritik. Ich hätte die Schlaufen etwas länger gestaltet und die Schlaufenbreite etwas breiter, denn dann wäre es leichter mit den Füßen in die Schlaufen zu steigen und angenehmer Übungen wie z.B. Butterfly zu trainieren. Das ist jedoch (wie bereits oben beschrieben) eine sehr subjektive Empfindung meinerseits. Die Schlaufen haben einen „Trick17“ eingebaut. Die Griffe sind frei verschiebbar. Das heißt, dass Du entweder die Griffe nutzt, dann sind die Griffe in den Schlaufen komplett nach unten geschoben oder Du schiebst die Griffe hoch, dann nutzt Du die Schlaufen. Clever!

Aporopos Griffe…. Dies sind mit einem rutschfesten Schaumstoff überzogen der angeblich sehr widerstandsfähig und langhaltend sein soll. Ich habe den Sling Trainer bisher einen Monat getestet und kann bisher keine Abnutzungen feststellen. Ich halte euch jedoch auf dem Laufenden.

Ebenfalls mega clever habe ich den Verstellmechanismus „Griffknoten“ empfunden. Du kannst mit einem einfachen Lockern des Systems den Sling Trainer in Sekunden in seiner Länge verstellen und wieder festziehen. Das habe ich bisher bei keinem anderen Sling Trainer so schnell hinbekommen. Für mich persönlich ist das wichtig, denn ich verstelle sehr viel.

Sling Trainer Test 43
Transportbeutel mit dem Verstellmechanismus „Griffknoten“

Das Aufhängen des aeroSling ELITE Plus ist ein Kinderspiel. Ich habe mich für den Erwerb des Paketes ohne Aufhängung entschieden, denn ich habe bereits eine Aufhängung fest installiert. Ihr könnt aber selbstverständlich auch ein Paket mit Aufhängung bestellen. Ich nutze diesen Sling Trainer sowohl im Wohnzimmer als auch draußen. Die Ankerschlinge ist lang genug um den Sling Trainer flexibel aufhängen zu können und kann notfalls mit einem Karabiner an einem einfachen Seil auf unendliche Längen verlängert werden.

Das Training mit dem aeroSling ELITE Plus macht richtig Spaß. Die Umlenkrolle erzeugt eine richtig coole Instabilität, da diese extrem leichtgängig ist. Sehr positiv habe ich die kurzen „Umrüstzeiten“ empfunden. Sowohl die Länge des Sling Trainers als auch der Wechsel von Schlaufe zu Griff sind super easy und schnell. Für mich ein ganz tolles Trainingserlebnis. Wie gesagt, die kurzen Schlaufen machen es manchmal etwas schwierig die Füße hinein zu bringen. Da würde ich mir ein paar cm mehr wünschen. Dafür gibt es aber wie gesagt das passende Zubehör!

Das Schöne an diesem Sling Trainer ist, dass Du alle Teile ersetzen kannst wenn eines davon mal verloren gehen sollte. Du kannst die Schlaufen, Griffe, Karabiner und die Umlenkrolle einzeln nachkaufen.

Darüber hinaus kannst Du zwei verschiedene Schlaufen samt Griffe bestellen und mit dem aerobis Flex Handle richtig lange und gepolsterte Schlaufen erwerben. Die „aeroSling Power Spring“ Feder ist ein Überlastungsschutz den Du ebenfalls dazu bestellen kannst.

Interessant ist bei aerobis auch der „row stick“, mit dem Du Deine Trainingsvielfalt noch einmal steigern kannst. Diesen habe ich jedoch während meines Tests leider nicht betrachtet.

ModellaeroSling ELITE Plus
Kategorie„PREMIUM“
Längemittel
Verarbeitungsehr gut
Preisbudgetca. 185,- EUR
Schlaufengrößeok
Verstellbarkeiteinfach
Umlenkrolleja
Gewichtleicht
Belastbarkeit200 Kilo
Griffesehr gut
Zubehörja (ziemlich viel)
Trainingsanleitungja (eBook)
Designblau
Türankerja
Sling Trainer Test 44
Das Training mit dem aeroSling ELITE Plus fühlt sich sicher an und macht Freude

Mein Fazit zum Test des aeroSling ELITE Plus

An diesem Sling Trainer merkt man schnell, dass viel Gedanken und Know How drin steckt. Hier ist nichts 0815 sondern alles mit Liebe und Know How entworfen und hergestellt. Die Vielfalt an Zubehör ist einzigartig und zeigt, dass sich aerobis ständig Gedanken über eine sinnvolle Weiterentwicklung macht. Versteht mich nicht falsch. Die „Basisausstattung“ diese Sling Trainers ist mega gut und wird euch viel Freude bereiten. Aber für alle denen selbst das nicht genug ist, gibt´s mit dem Zubehör noch viel mehr.

Ich habe oben geschrieben, dass ich im Premiumsegment erwarte, dass es ein „Sling Trainer für´s Leben“ sein müsste. Dieses Prädikat hat der aeroSling ELITE Plus verdient. Ich teste ihn weiter und sag euch bescheid wie er sich hält…..

#Test2 – eaglefit Sling Trainer exclusive Alu

Die Firma eaglefit ist ein spezialisierter Anbieter von Sling Trainern, Kursen und Ausbildungen. Seit wenigen Jahren bietet eaglefit zusätzlich ein Franchisekonzept für EMS-Microstudios an. Die Produktpalette von eaglefit im Sling Trainer Bereich ist vielfältig und deckt verschiedene Preissegmente ab.

Derzeit angebotene eaglefit Sling Trainer:

Ich habe das Vergnügen den Sling Trainer Exclusive Alu Elastic testen zu dürfen.

Produktinformation vom Hersteller zum eaglefit Sling Trainer Exclusive ALU Elastic in der Übersicht

  • Aluminium-Griffe – Diese Griffe sind eine Besonderheit des Herstellers. Sie sind desinfizierbar, qualitativ hochwertig verarbeitet, vulkanisiert und aus Aluminium
  • Kugelgelagerte Umlenkrolle (belastbar bis 30 kN). Die Instabilität durch die Umlenkrolle ist variierbar, die Umlenkrolle ist aushängbar.
  • Solides Gesamtgewicht – Mit einem Gesamtgewicht von 1.420 g und 4 Sicherheitskarabinern aus Aluminium absolut solide und vor allem im Home-Training als „Slings für´s Leben“ einsetzbar.
  • Schneller Wechsel zu verschiedenen Übungsvarianten – Die Sicherheitskarabiner der Griffbänder ermöglichen eine sichere Verbindung, sowie einen schnellen Wechsel zu verschiedenen Übungsvarianten, z.B. Einhand- oder Einbein- Übungen
  • Stufenlos verstellbar – Von 160 cm bis 360 cm stufenlos verstellbar. Für Raumhöhen von 2,10 bis 4,10 m
  • SEHR belastbar – Belastbar bis 350 kg
  • Einzeln längenverstellbare Griffe – Hochwertige, längenverstellbare Aluminium-Griffe und angenehm weiche und 4 cm breite Fußschlaufen. Die Länge des Sling Trainers verstellen Sie beim Training schnell, einfach und stufenlos mit nur einem Handgriff an dem zentralen Längenversteller oder individuell an jedem Griffband einzeln
  • Inklusive Befestigungsmaterial
    Inklusive Wand- oder Deckenbefestigung aus hochwertigem Edelstahl mit 4 Fischer Dübel und Schrauben
  • Separate Verwendung der Griffbänder – Die längenverstellbaren Griffbänder können auch separat verwendet werden, um beispielsweise Dips an einer Klimmzug- oder Schaukelstange durchzuführen
Zuletzt aktualisiert am 24. September 2021 um 3:39 . Preisangaben evtl. zzgl. Versand. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Testergebnis des eaglefit Sling Trainer Exclusive ALU Elastic in der Übersicht

Als der Postbote klingelte war meine Freude groß, denn ich war mega gespannt auf dieses Topmodell der Firmra eaglefit. Und schon der erste Blick auf den Produktkarton hielt was ich mir erhofft hatte, denn schon die Verpackung war sehr schön gestaltet.

Voller Vorfreude öffnete ich den Karton und fand viele, fein sortierte Teile einschließlich einem schönen Transportbeutel, mit dem Logo der Firma eaglefit. Dieser enthielt den Sling Trainer.

Lieferumfang:

  • Sling Trainer
  • Umlenkrolle
  • Transportbeutel
  • Übungsübersichtsmanual
  • Deckenbefestigung (einschließlich stabilen Dübeln und Schrauben)
  • Türanker
  • Trainingsanleitung

Ich packte also alles schön sauber aus und führte eine erste Qualitätsprüfung durch. Die Nähte waren sehr sauber verarbeitet und das synthetische Material machte einen stabilen und hochwertigen Eindruck.

Eine Besonderheit die ich bisher noch bei keinem Hersteller gefunden habe waren die Karabiner. Diese sind extrem stabil, hochwertig verarbeitet, gebrandet und mit einer eigenen Sicherung gegen unbeabsichtigtes Öffnen ausgestattet. Das ist extrem cool!

Eine zweite Sache viel mir sofort bei den Schlaufen auf. Diese sind über 4cm extrem breit und das finde ich klasse. Selbstverständlich habe ich den Sling Trainer sofort ausprobiert und Butterflies mit diesen Schlingen gemacht. Hierbei liegt der Unterarm in den Schlaufen und das war weich und angenehm! Wow!

Das Training mit dem eaglefit Exlusive Alu macht richtig Spaß. Die Umlenkrolle arbeitet extrem leichtgängig, was sehr positiv für den Effekt der Instabilität ist. Das Verstellen der Länge des Sling Trainers aber auch der Wechsel von Schlaufe zu Griff sind einfach und schnell. Für mich ein ganz tolles Trainingserlebnis das einfach angenehm ist. Da drückt und zieht nix. Nur die Muskeln brennen, aber das ist gewollt ;-)

Sehr positiv habe ich auch den extra Schutz für die Tür empfunden, wenn man den Türanker nutzen möchte. Eine schwarze Polsterung sorgt dafür, dass keine Kratzer am Türrahmen oder der Tür entstehen. Gut durchdacht und absolut sinnvoll!

Das Verstellen der Länge des Sling Trainers ist sehr einfach und in wenigen Sekunden gemacht. Die Klemmen sind einfach zu bedienen, sicher und mit zahlreichen Sicherungszähnen versehen. Einmal verstellt, ist der Sling Trainer sofort wieder sicher und einsatzbereit.

Es war (und ist mir noch immer) eine Freude mit diesem Sling Trainer zu trainieren.

Sling Trainer Test 54
Das Training mit dem eaglefit Sling Trainer Exclusive Alu macht einfach nur Spaß! Egal ob draußen oder in den eigenen vier Wänden!

Fazit zum Test des aeglefit Sling Trainer Exclusive Alu

Ich kann es an dieser Stelle ganz kurz machen. Ich bin restlos begeistert vom eaglefit Sling Trainer Exclusive Alu. Eine kleine Kleinigkeit habe ich doch zum Meckern gefunden. Meine Aufhängung (ich nutze zu Hause nicht die Aufhängung von eaglefit) ist aus Edelstahl und hat einen Durchmesser von ca. einem cm. Das war zu dick um die Karabiner einhängen zu können. Aber selbstverständlich konnte ich den Sling Trainer trotzdem, eben direkt am Band aufhängen.

Ansonsten ist dieser Sling Trainer eine Anschaffung für´s Leben!

Modelleaglefit Sling Trainer exclusive Alu
Kategorie„PREMIUM“
Längelang
Verarbeitungsehr gut
Preisbudgetca. 165,- EUR
Schlaufengrößegroß
Verstellbarkeiteinfach
Umlenkrolleja
Gewicht schwer (1420 Gramm)
Belastbarkeit350 Kilo
GriffeSehr gut
Zubehörja
Trainingsanleitungja
Designgrün
Türankerja

#Test3 – Body Wisdom – Der kleinste Sling Trainer der Welt

Die Geschichte der Firma Body Wisdom ist die Geschichte des kleinsten Sling Trainers der Welt und die Geschichte von Sven, einem Deutschen der in China lebt und seinen Traum verwirklicht hat. Ich war total fasziniert von dem extrem kleinen Packmaß dieses Sling Trainers, weshalb ich ihn einfach testen musste!

Ich reise gerne, gehe gerne in die Berge und nehme meinen Sling Trainer gerne überall hin mit. Mir gibt das Flexibilität und Trainingssicherheit. Deshalb habe ich mir diesen kleinen Sling Trainer gekauft und intensiv getestet. Es ist also der Test des wohl kleinsten Sling Trainers der Welt.

Ich weiß, dass viele von euch Läufer und Outdoorsportler sind, so wie ich auch. Und genau für euch habe ich den Body Wisdom Sling Trainer getestet, denn er passt wirklich in jeden Laufrucksack, jede Tasche und jeden Koffer.

Die technischen Details des Body Wisdom Sling Trainers kurz und knapp

  • Integrierter Türanker
  • Klimmzugtraining ist möglich, da die Schlingen abnehmbar sind
  • Hochwertige und sichere Nockenschnalle
  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Extrem klein und leicht: Der BODY WISDOM Sling Trainer ist gerade mal 500 Gramm schwer und super klein
  • Hochwertige Aufbewahrungstasche
  • Leicht zu trocknen: durch den Einsatz von Polyester.
  • UV-Beständig
  • 5 Jahre Garantie!
  • Preis: 169,- Dollar (ca. 150,- EUR) – ABER: Du erhältst einen saftigen Rabatt in höhe von 33% mit unserem Rabatt Code (siehe weiter unten). Damit kannst Du diesen Premium Sling Trainer für ca. 100,- EUR kaufen.

Testergebnis für den Body Wisdom Sling Trainer

Das Bestellen und die Lieferung des Body Wisdom Sling Trainers funktionierte einwandfrei. Die Lieferung dauerte sieben Tage, was jedoch einem Feiertag samt Brückentag geschuldet war. Meine Freude war groß, als mir der DHL Bote ein kleines Päckchen übergab und ganz ehrlich, das Warten hat sich gelohnt.

Das Päckchen war schnell ausgepackt und mich erwartete eine schön gestaltete Schachtel mit Body Wisdom Logo. Nach dem Öffnen begrüßte mich eine schön gestaltete Transporttasche mit dem Branding der Firma.

Mehr ist im Lieferumfang nicht dabei. Ich sollte jedoch schnell lernen, dass dies von Body Wisdom genau so gewollt und konzipiert ist. Dieser Sling Trainer ist für den mobilen Einsatz auf Reisen und bei Outdoorsport konzipiert worden. Aus diesem Grund sind alle Add Ons in den Sling Trainer integriert.

Ihr wisst, dass ich sehr kritisch bezüglich Verarbeitung und des eingesetzten Materials bin. Deshalb prüfte ich jeden Zentimeter des Bandes auf Beschädigungen, Ausfransungen oder schlecht gemachten Nähten. Die Bänder des Sling Trainers waren einwandfrei verarbeitet. Die Schnalle wirkte massiv und auch die Nähte waren sauber gestochen.

Nun wurde es für mich richtig interessant. Der Body Wisdom Sling Trainer hat eine Besonderheit. Er kann mit zwei einfachen Handgriffen für Klimmzüge umgewandelt werden. Dafür kann das Schlingenband durch das einfache Entfernen eines Sicherungsbandes vom Rest des Sling Trainers separiert werden, über einen Ast oder eine andere Aufhängung geworfen werden und schon trainierst Du Klimmzüge (siehe folgendes Bild)

Sling Trainer Test 66
Bereit für Klimmzüge

Die Griffe sind sauber verarbeitet, schön gestaltet und wirken sehr stabil. Meine Tests sind erst wenige Tage alt, aber gefühlt werden die Griffe noch lange halten, denn sie machen einen nahezu unzerstörbaren Eindruck.

Nun wird´s ernst, mein erstes Workout mit dem Body Wisdom Sling Trainer

Ich beginne mit einem weiten Ausfallschritt (Lunge). Hierfür muss ich einen Fuß in den Sling Trainer einfädeln. Dafür muss ich lediglich den gummierten Griff seitlich verschieben und schon kann´s losgehen. Die beiden Griffe liegen sehr gut und sicher in der Hand und obwohl ich schwitze und feuchte Hände habe, bleibt mein Griff sicher und rutschfest.

Auch bei diesem Sling Trainer ist das Band sehr schmal, so dass das Trainieren von Butterflies (Brustmuskel) an den Unterarmen etwas unbequem ist. Aber das ist (wie bei den anderen Sling Trainern vorher auch) „Jammern auf hohem Niveau“ und wahrscheinlich ein „mimimi“ meinerseits. Mittlerweile habe ich vier Trainingseinheiten mit dem Body Wisdom Sling Trainer absolviert, alle in der freien Natur. Also ich glaube, da entsteht gerade eine feste Partnerschaft ;-)

Sling Trainer Test 69
Der Body Wisdom Sling Trainer ist perfekt zum Outdoortraining

Fazit zu meinem Test des Body Wisdom Sling Trainers

Ich habe hier einen Sling Trainer getestet der perfekt für das Training unterwegs konzipiert wurde. Er ist extrem leicht, extrem klein und das Material hält den Elementen (Sonne, salzige Luft, Regen etc.) stand ohne an Sicherheit zu verlieren. Ich werde diesen Sling Trainer hauptsächlich draußen nutzen. Aber aufgrund seiner Größe ist er mein absoluter Favorit für das Training unterwegs.

Diesen Test werde ich in ein paar Monaten noch mit meinen „Langzeittesterfahrungen“ ergänzen. Mein derzeitiger Eindruck ist jedoch super. Er ist halt vor allem etwas ganz Besonderes.

Für das Training zu Hause werde ich einen Sling Trainer mit Umlenkrolle nutzen. Aber draußen ist der Body Wisdom in meinen Augen unschlagbar.

ModellBody Wisdom Sling Trainer
Kategorie„Premium“
Längesehr lang
Verarbeitungsehr gut
Preisbudget150,- EUR (Achtung! 30% Rabatt für eine Bestellung über diesen Blog)
Verstellbarkeitsehr einfach
Umlenkrollenein
Gewicht500 Gramm (sehr leicht)
Belastbarkeit200 Kilo
Griffesehr gut
Zubehörnein
Trainingsanleitungja (ausführliches eBook)
Designmodisch chic aber nicht zu gewagt
Türankerja, integriert
Schlaufengrößeok

Abschließend möchte ich Dich darauf hinweisen, dass Du bei Interesse an dem Body Wisdom Sling Trainer einen Rabatt von 33% bei einer Bestellung über diese Seite und unter Nutzung unseres Rabattcodes bekommst. Eine kurze Anleitung dazu findest Du bei der genaueren Vorstellung des Body Wisdom Sling Trainers.